Unsere Geschichte

Sumcab Robotics wurde im Jahr 2008 als Tochtergesellschaft der spanischen Sumcab Specialcable Group gegründet.

Ziel war es, sich auf dem deutschen - und langfristig auch auf dem europäischen und internationalen Markt - als Spezialist für mechatronische Roboter-Peripherie zu etablieren.

Seit Beginn der Firmengründung wurde daher konsequent daran gearbeitet ein Produkt- und Dienstleistungsportfolio zu entwickeln, welches speziell auf die Anforderungen der Hersteller und Betreiber von Industrierobotern angepasst ist.

Neben qualitativ hochwertigen Produkten, wie dem patentierten Kabelrückzugssystem MTPReel™, applikationsspezifisch konstruierten Leitungspaketsystemen und einer Fülle verschiedener Spezialleitungen (Meterware oder anschlussfertig konfektioniert) bietet Sumcab Robotics seinen Kunden technische Problemlösungen verbunden mit einem umfassenden Dienstleistungsportfolio.

Möglich war diese Entwicklung unter anderem durch ein Kooperationsnetzwerk aus mehreren Partner-Unternehmen aus Italien (RMD) und Spanien (Sumcab Specialcable Group). Durch eine Bündelung der Konstruktions- und Produktionsaktivitäten werden innovative Produktlösungen entwickelt, was den Transfer technologischer Lösungsansätze und Entwicklungen in neue Anwendungsbereiche fördert.

Dieses Jahr feiert Sumcab Robotics sein 10-jähriges Firmenjubiläum und blickt auf eine ereignis- und erfolgreiche Zeit zurück.

Fakten

  • 2008
    FIRMENGRÜNDUNG

    …durch Manuel Romero Rincón, Geschäftsführer der spanischen Sumcab Specialcable Group. Seit 2011 ist Lothar Schütz als Geschäftsführer gemeinsam mit Manuel Romero Rincón Verantwortlich für die strategische Weiterent-wicklung des Unternehmens in Pfedelbach.

  • 30
    MITARBEITER

    …kümmern sich bei Sumcab Robotics tagtäglich um die Wünsche und Belange unserer Kunden. Jeder einzelne trägt mit seiner Aufgabe maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei.

  • 3.800.000
    MIO. UMSATZ

    … erwirtschaftete Sumcab Robotics im Jahr 2017. Der Gesamtumsatz der Sumcab Specialcable Group lag bei 56 Mio. Euro. Damit befindet sich die Gruppe weiter auf Wachstumskurs.

  • 2.400
    ZUFRIEDENE KUNDEN

    … aus über 45 Ländern sprechen für uns. Wir setzten auf langfristige Zusammenarbeit durch kompetente Beratung sowie zuverlässigen und effizienten Service.

Standort